Seite wird geladen ...

EMDR-Coaching

"Die Dinge sind nie so, wie sie sind.
    Sie sind immer das, was man aus ihnen macht."

  Jean Anouilh

EMDR-Coaching

Sich von Altlasten befreien und neue Türen öffnen

Eye Movement Desensitization and Reprocessing (EMDR) ist eine 1987 von der amerikanischen Literaturwissen­schaftlerin und Psychologin Francine Shapiro entwickelte psychotrauma­tologische Behandlungsmethode für traumatisierte Personen – basierend auf der Entdeckung, dass durch schnelle Augen­bewegungen Stresserleben und Kummer verringert werden.

EMDR-Coaching verschafft dem Gehirn bzw. dem Geist einen schnellen Zugang zu verknüpften Erinnerungen und Bildern aus der Vergangenheit und ermöglicht so, belastende und traumatische Erlebnisse in einem größeren Zusammenhang zu sehen oder zu relativieren, ohne sich verbal mit anderen Menschen auszutauschen. Das Coaching aktiviert scheinbar unzusammenhängende Empfindungen, Emotionen, Bilder und Gedanken und bringt diese mit der ursprünglichen Erinnerung in Verbindung.

Zentrales Element des EMDR-Coachings sind die geleiteten Augenbewegungen, auch bilaterale Stimulation genannt. Mit dieser Methode können Ängste, Trauer- und Panik­zustände, Schmerzen, Stress­belastungen, posttraumatische Belastungsstörungen und Traumafolgestörungen erfolg­reich behandelt werden. Das Coaching hilft auch bei Schlaf- und Essstörungen, bei der Gewichtsreduktion oder Rau­cherentwöhung, bei Flugangst, bei Zahnschmerzen und der Angst vor dem Zahnarztbesuch.

Termine nach Vereinbarung

Über mich

Rita BeckerMein Name ist Rita Becker, Jahrgang 1965. Ich bin Dipl.-Sozialpädagogin, Super­visorin und Heilpraktikerin für Psycho­therapie. Seit 25 Jahren praktiziere ich Shiatsu. Zusatz­qualifikationen habe ich in EMDR, Trauma­therapie, Trauma­pädagogik und Hypnose.

Weitere Angebote